UBV bestätigt ihren Vorstand

Die Unabhängige Bürgervereinigung 85247 (UBV 85247) hat auf ihrer Jahreshauptversammlung den Vorstand für weitere drei Jahre bestätigt. Fritz Büchler (Vorsitzender), Heike Giesche (Schriftführerin) und Axel Fisch (Kassenführer) wurden von den Mitgliedern in ihren Ämtern einstimmig wiedergewählt. 

 

Zu Beginn der Versammlung hatte der Vorsitzende Fritz Büchler über das aktuelle Vereinsgeschehen und die Arbeit der Gemeinderatsfraktion berichtet. Wie in jedem Jahr war die UBV mit einem eigenen Stand auf dem Schwabhausener Christkindlmarkt vertreten und konnte mit dem Reinerlös wieder soziale Projekte in der Gemeinde unterstützen. Fraktionssprecher und Jugendreferent Dieter Rubner organisierte für das gemeindliche Jugend-Ferienprogramm die Fahrt zum Europapark nach Rust, welche mit über 80 Teilnehmer sehr gut gebucht war.

 

In seinem Kassenbericht konnte Axel Fisch auf die soliden Finanzen des Vereins hinweisen. Durch die Mitgliedsbeiträge und Spenden konnte bereits heuer ein gutes Polster für den bevorstehenden Kommunalwahlkampf gebildet

werden. Folgerichtig wurde die gesamte Vorstandschaft von den Mitgliedern einstimmig entlastet.

 

Ein besonderes Dankeschön richtete Fritz Büchler auch an Markus Böhm, der sich nicht nur um die Öffentlichkeitsarbeit der UBV kümmert, sondern vor allem die Homepage immer auf dem aktuellsten Stand hält. 

 

In der anschließenden Diskussionsrunde war die kommende Kommunalwahl das zentrale Thema. Der Vorsitzende gab sich in seinem Ausblick sehr zuversichtlich, dass die UBV wieder eine attraktive und ausgewogene Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl 2020 aufstellen wird.

 

Dabei wird es eine Herausforderung sein gerade auch junge Mitbürger für die Kommunalpolitik zu begeistern. Das Ziel der Unabhängigen Bürgervereinigung 85247 muss sein eine möglichst breit angelegte Interessensvertretung zu bilden, welche die Bedürfnisse aller Altersschichten von jungen Familien bis zu den Senioren berücksichtigt. 

 

Fritz Büchler bedankte sich zum Schluss der Versammlung bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und freute sich auf die kommenden kommunalpolitischen Herausforderungen, die er zusammen mit seinen Gemeinderatskollegen und allen Unterstützern und Freunden der Unabhängigen Bürgervereinigung mit großem ehrenamtlichen Engagement und ohne parteipolitischen Zwängen zum Wohle aller Bürger unserer Gemeinde angehen wird.

 

Team UBV

PM JHV UBV 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.7 KB

UBV wählt neuen Vorstand

Die Unabhängige Bürgervereinigung 85247 (UBV 85247) hat einen neuen Vorstand. 

 

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der UBV wurde Fritz Büchler von den Mitgliedern einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes gewählt. Ebenfalls ohne Gegenstimme übernehmen Heike Giesche das Amt der Schriftführerin und Axel Fisch die Kassenführung.

 

Die bisherigen Amtsinhaber Jürgen Dölfel, Renate Mooseder und Dieter Rubner kandidierten nicht mehr. Nach der Wahl bedankte sich der soeben neugewählte Vorstand bei seinen Amtsvorgängern für ihr großes Engagement im Team der UBV.

 

Anschließend berichtete der Fraktionssprecher der UBV 85247 im Gemeinderat und Jugendreferent der Gemeinde Schwabhausen Dieter Rubner über die aktuellen politischen Themen und wies auf die kommenden Aktivitäten hin. Am Freitag vor dem Bürgerfestwochenende (25./26. Juli) organisiert die Unabhängige Bürgervereinigung wieder die beliebte Blade Night. Treffpunkt ist um 18:45 Uhr an der Ludwig-Thoma-Wiese.

 

Fritz Büchler bedankte sich zum Schluss der Veranstaltung bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und freute sich über die zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeit aller Unterstützer und Freunde der UBV in der Vereinsarbeit.

 

Team UBV

UBV PM neuer Vorstand 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.8 KB

UBV möchte die ärztliche Versorgung in Schwabhausen verbessern.

Informationsveranstaltung der UBV zu ihren Wahlthemen

 

Die Unabhängige Bürgervereinigung Schwabhausen (UBV) hat sich auf ihrer Informationsveranstaltung am 18.02.2014 klar für den Ausbau der ärztlichen Versorgung in Schwabhausen ausgesprochen.

 

Die Überlegungen gehen dahin, dass mit Unterstützung von externem Sachverstand die notwendigen Maßnahmen und Rahmenbedingungen identifiziert werden sollen, die eine dauerhafte Sicherung der medizinischen Versorgung in Schwabhausen ermöglichen. Man müsse dabei der Realität ins Auge sehen. Das klassische Landarztkonzept wird sich sehr wahrscheinlich nicht mehr realisieren lassen. Vielmehr wird über das Konzept eines Ärztehauses nachzudenken sein, welches moderne Arbeitsbedingungen für Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen bieten und von Senioren und jungen Familien gleichermaßen gut erreichbar sein sollte.

 

Neben dem Themenschwerpunkt der gesundheitlichen Versorgung stellten die Gemeinderatskandidaten der UBV ihre Ziele und Vorstellungen in allen weiteren wichtigen Lebensbereichen vor. Die Bandbreite ging dabei von der Familien- und Jugendförderung, der Seniorenarbeit, der Verbesserung von Sportkapazitäten bis zur Verkehrsreduzierung sowie der nachhaltigen Gemeindeentwicklung.

 

Dabei zeigte sich die hohe fachliche Kompetenz der Gemeinderatskandidaten der UBV. Da die UBV keinem parteipolitischen Zwängen unterliegt, können sich die Gemeinderäte der UBV rein auf die sachliche Arbeit für die Gemeinde konzentrieren. Mit der professionell moderierten und kurzweilig gestalteten Veranstaltung empfiehlt sich die UBV für die Kommunalwahl 2014 erneut als ernst zu nehmender Herausforderer der etablierten Fraktionen. Klares Ziel ist es, die in den letzten Jahren stetig steigende Zahl an Gemeinderäten (1996/4 Sitze, 2002/5 Sitze, 2008/7 Sitze) nochmals zu erhöhen.

 

UBV Unabhängige Bürgervereinigung 85247 Schwabhausen

Renate Mooseder

Team UBV

PM - Informationsveranstaltung 18.02.14
PM - Infoveranstaltung 18.02.14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Bürgermeisterkandidat 2014

UBV – Unabhängige Bürgervereinigung 85247

 

Nach nur dreijähriger Amtszeit wird in Schwabhausen parallel zur Gemeinderatswahl der Bürgermeister neu gewählt.

 

Jürgen Dölfel 3. Bürgermeister:

 

“In den Reihen der UBV befinden sich potentielle Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters. Gerne hätten wir einen Namen präsentiert, aber leider lässt die berufliche Situation unserer Wunschkandidaten einen Wechsel ins Rathaus derzeit nicht zu.“

 

Die UBV wird daher für 2014 keinen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen schicken.

 

Laut Bayerischer Gemeindeordnung überwacht der Gemeinderat die Verwaltung und ist oberstes Organ (Instanz) der Gemeinde.

 

Deshalb konzentriert sich die UBV zu 100 % auf die Gemeinderatswahl.

 

Das einstimmige Ziel ist ein sehr gutes Wahlergebnis, um mit möglichst vielen Sitzen im Rat die Geschicke der Gemeinde mitlenken zu dürfen.

 

Die Kandidatinnen und Kandidaten der UBV sehen sich als Angebot für die Bürgerinnen und Bürger von Schwabhausen, den demokratischen Prozess im Rathaus am Leben zu erhalten.

 

Schwabhausen, den 20. Januar 2014

 

Für die UBV:

Renate Mooseder, Gemeinderätin Margeritenstr. 27 85247 Schwabhausen

Jürgen Dölfel, 3. Bürgermeister

Dieter Rubner, Gemeinderat

 

 

PM-Bürgermeisterkandidat 2014
PM-Bürgermeisterkandidat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.2 KB

Update

15.02.19 - Tagesordnung zur Bau- und Umweltausschusssitzung am 26.02.19

05.01.19 - Presse - Pressebericht zur Jahreshauptversammlung 2018

28.12.18 - Pressemitteilung  - UBV 85247 bestätigt Vorstand

Unsere Themen